HGI Handels-, Gewerbe- und Industrieverein Niedereschach e.V.

Sie sind hier: Startseite

5. Niedereschacher Existenzgründertag

5. Niedereschacher Existenzgründertag

18.03.2017 - Niedereschach weckt Leidenschaft für Existenzgründung ... 5. Niedereschacher Existenzgründertag am 17. März mit Wolfgang Grupp und Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut.

Niedereschach war am Freitag den 17. März 2017 wieder einmal das Mekka der Existenzgründerszene. Zum 5. Niedereschacher Existenzgründertag holte sich das EGON-Team hochkarätige Gäste und Unterstützer in die Eschachhalle.

Der Burladinger Textilunternehmers Dipl.-Kfm. Wolfgang Grupp und Baden-Württembergs Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Nicole Hoffmeister-Kraut zeigten sich in Ihren Vorträgen tief beeindruckt von dem, was Niedereschach in Sachen Existenzgründung zu bieten hat.

[weiterlesen bei EGON ...]

Impressionen

Cornelius Patzers Idee überzeugt

18.03.2017 (Albert Bantle) - Volle Eschachhalle - Trigema-Chef und Landwirtschaftsministerin sind begeistert

Ein abwechslungsreiches und informatives Programm bot der 5. Niedereschacher Existenzgründertag in der Eschachhalle. Der Besucherandrang war groß. Sowohl die Landesministerin für Wirtschaft, Nicole Hoffmeister-Krautt, als auch der TRIGEMA-Chef Wolfgang Grupp waren beeindruckt vom Existenzgründertag.

Bereits am Nachmittag ging es los mit dem Gründerwettbewerb "Elevator Pitch BW - Regional-Cup Schwarzwald-Baar-Heuberg" des Ministeriums. Die Existenzgründer hatten die Aufgabe, in drei Minuten ohne Hilfsmittel andere von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Zehn spannende Gründungsideen wurden dabei präsentiert und am Ende hatte nach dem Entscheid einer Jury die Idee einer "handgefertigten und festivaltauglichen" Toilette, die bei der Präsentation als "Leitfaden zur Veredelung menschlicher Exkremente" gepriesen wurde, von Cornelius Patzer die Nase vorn. Er sicherte sich ein Preisgeld und einen Startplatz im Landesfinale ...

[lesen Sie hier alle Pressemitteilungen ... [5.179 KB] ]