Benefizkonzert 2009

Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder

Am Sonntag, den 11.10.2009 veranstaltete der HGI Niedereschach e.V. in der Eschachhalle ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. / Freiburg i. Br. und des Sozialfonds Niedereschach unter dem Motto

"Helfen hilft."

Vereinsmitglied Fausto Dalfovo konnte zahlreiche erstklassige Künstler für diese Benefizveranstaltung gewinnen, die zur Unterstützung unseres Projektes allesamt unentgeltlich auftraten. 250 Gäste erlebten einen Abend der besonderen Art.



Die erst 16-jährige Verena Natschke aus Rottweil Hausen - mehrfache Bundespreisträgerin beim Wettbewerb "Jugend musiziert" - begeisterte durch ihre Stimme bei Stücken von Johann Strauss, Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Giacomo Puccini und versetzte den einen oder anderen Besucher emotional in ein Opernhaus.


Der 18-jährige Niedereschacher Gymnasiast Sandro Dalfovo studiert gleichzeitig an der Hochschule für Musik in Trossingen. Er brillierte sowohl als Solist mit seinen Darbietungen von Antonio Soler und Franz Liszt, als auch als Begleitung von Verena Natschke. Auch er ist mehrfacher Bundespreisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert".



Mit dem 15-jährigen Julius Schlumberger trat ein weiterer Bundespreisträger auf, der mit einer atemberaubenden Fingerfertigkeit auf seinem Akkordeon Stücke von Vladislav Solotaryov, Domenico Scarletti und Astor Piazzolla spielte.


Mit Raphael Löffler (18 Jahre) und Daniel Hilger (17 Jahre) traten zwei weitere Bundespreisträger aus der Region auf. Die beiden jungen Percussionisten zeiten dem Publikum höchst eindrucksvoll, was sie seit ihrem sechsten Lebensjahr an verschiedenen Schlaginstrumenten gelernt haben.


Ein weiteres highlight des Abends war natürlich der Auftritt der Comedy Brothers. Das a-Capella-Septett aus Rottweil brachte mit "Wochenend und Sonnenschein", "In der Bar zum Krokodil" oder "Oh Donna Clara" und weiteren Liedern der Comedian Harmonists eine humorvolle Darbietung.

Aber es war nicht nur ein Ohrenschmaus, den die jungen Künstler und die Künstlerin den Besuchern geboten haben. Manuela Kammerer und ihr Team vom Landgasthof Zum Mohren hatte für die ausnahmslos begeisterten Beuscher während der 30-minütigen Pause einen weiteren Genuss zu bieten - diesmal für den Gaumen, mit zahlreichen Variationen kulinarischer Genüsse.


Impressionen des Abends ...



Der Dank des HGI gilt neben den Künstlern für ihr Engagement natürlich auch bei den zahlreichen Sponsoren der Veranstaltung ...


Gemeinde Niedereschach
Landgasthof Zum Mohren
MED+ORG Alexander Reichert GmbH
Produktmarketing und Werbung - Harald Zeiher
TESS-Stoffe und Braut Couture - Theresa Voelkel
QUM Consulting - Fausto Dalfovo
gwk Kunststofftechnik Pankoke GmbH
Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. - Astrid Voges
Widmann Ummenhofer Welzer - Wirtschaftsprüfer & Steuerberater
Sparkasse Schwarzwald-Baar
Architekturbüro - Thomas Seemann
Brilleant Optik - Betina Libuda
Konditorei & Bäckerei - Hans Bantle
Auto-Service-Hugger - Reinhold Deiss
Time 4 You - Simone & Walter Link
Praxis für Physiotherapie - Rita Hildebrandt
Fenster- und Türenbau - Moritz Glatz
Touratech
Gärtnerei Rist

Alle Einnahmen des Abends und Spenden gehen zu Gunsten des Sozialfonds Niedereschach, sowie des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. / Freiburg i. Br. Hierfür werden die Spendenkonten bis 31.10.2009 offen gehalten (siehe rechte Spalte). Der HGI freut sich daher auf weitere Spenden für die die Spendenempfänger entsprechende Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.


(C) 2005-2012 - HGI Niedereschach e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken